Festgeld Definition

Bei einer Festgeldanlage, stellen Sie der Bank Ihr Geld für einen vorher festgelegten Zeitraum zur Verfügung. Diese Festgeldeinlagen werden je nach Kundenwunsch z.B. nach 30 Tagen von der Bank zurückgezahlt. Über diesen Zeitraum wird Ihr Geld zu einem festgelegten Zinssatz verzinst. Ein anderer Begriff für Festgeld ist Termingeld.

Bei einer höheren Festgeldlaufzeit, von z.B. einem Jahr, erhöht in der Regel der Zinssatz gegenüber einer kurzfristigen Anlage von z.B. 30 Tagen.


Unsere Vergleichsrechner: Tagesgeldvergleich | Festgeldvergleich | Girokontovergleich


 sicheres Festgeld   Festgeld 1 Jahr anlegen   bestes Festgeld   Festgeld Nachteile   Festgeld Vorteile   Festgeld 10 Jahre   Festgeld Definition   kostenlose Kreditkarten   Geldanlage in Tagesgeld Worauf achten   Festgeld Schweiz